Aktuelle Informationen

Herzlich Willkommen!

Ich freue mich sehr, Sie in den neuen Räumen meiner Privatpraxis begrüßen zu dürfen.Wir sind sowohl per email als auch telefonisch zu unseren Öffnungszeiten sehr gut erreichbar und machen eine kurzfristige und flexible Terminvergabe möglich.Selbstverständlich können Sie auch als kassenärztlich Versicherte zu uns kommen. Sie erhalten dann eine Rechnung vergleichbar mit einer sogenannten „Igel-Rechnung“ („individuelle Gesundheitsleistung“) im kassenärztlichen Bereich. Über die anfallenden Kosten beraten wir Sie gerne telefonisch.

Kontakt

Dr. med. Heike Sponfeldner

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Am Industriepark 25

84453 Mühldorf am Inn

Telefon: 08631 – 9875090

Mobil:   0176 – 20360472

E-mail: info@praxissponfeldner.de

Sprechzeiten

und nach Vereinbarung

Dr. med. Heike Sponfeldner

Nach dem Medizinstudium in Regensburg und München absolvierte ich meine Ausbildung zur Fachärztin in den Kreiskrankenhäusern Eggenfelden (CHA Dr. Schmück, CHA Dr. Siebert) und Burghausen (CHÄ Dr. Seibold). Die Facharztprüfung legte ich 2001 ab.

Seit 2005 bin ich als niedergelassene Frauenärztin im Landkreis tätig. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. 

Leidenschaft hege ich für meine Familie, Singen und Musik, die Tierwelt, Theater und Literatur, Kochen und Reisen.

Ich spreche englisch und italienisch.

Meine Qualifikationen und Mitgliedschaften

Qualifikationen

  • Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Master Sexualmedizin (DGSMTW)
  • Akupunktur
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Mammasonographie
  • Ersttrimesterscreening (Zertifizierung FMF)
  • regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Kongressen

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Frauenärzte
  • Bayerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Auriculomedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualwissenschaft und Sexualtherapie
  • ISSM (International Society for Sexual Medicine)

Behandlungsspektrum

Gynäkologische Krebsvorsorgeuntersuchung

Der jährliche Besuch bei Ihrer Frauenärztin im Rahmen der Krebsvorsorgeuntersuchung sollte selbstverständlich sein. Nach einem ausführlichen Gespräch erfolgt die Untersuchung der Brust und der Genitalorgane mit vaginalem Ultraschall. Statt dem herkömmlichen Abstrich des Gebärmutterhalses auf einem Glasträger ist auch die sogenannte Dünnschichtzytologie möglich.

Sollten Sie dies wünschen, kann sich eine Brustultraschalluntersuchung anschließen.

Verhütungsberatung

Das Thema Verhütung begleitet uns Frauen die gesamte „fruchtbare“ Zeit von der ersten bis nach der letzten Periodenblutung.

Ob Sie ohne zugeführte Hormone oder doch hormonell verhüten wollen, werden wir umfassend besprechen und so die für Sie individuell ideale Verhütungsmethode finden.

Selbstverständlich lege ich auch intrauterine Systeme mit oder ohne Hormonabgabe („Hormonspiralen“, Kupferkette). Hierfür ist auf jeden Fall ein vorheriger Planungstermin erforderlich.

Schwangerschaftsvorsorge

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft!

Damit Ihr Baby sicher und geborgen zur Welt kommt, empfehle ich Ihnen regelmäßige Untersuchungen entsprechend der Mutterschaftsrichtlinien. Neben Urin- und Blutuntersuchungen und Blutdruckkontrollen zeichnen wir auch regelmäßig die kindlichen Herztöne auf. Zudem finden hochauflösende Ultraschalluntersuchungen (Ersttrimesterscreening, 3D- und 4D-Ultraschall) statt, bei denen Sie die gesunde Entwicklung Ihres Kindes mit beobachten können. 

Bereits zu Beginn Ihrer Schwangerschaft besprechen wir ausführlich, ob Sie auch spezielle praenataldiagnostische Untersuchungen wünschen, wie zum Beispiel ein Ersttrimesterscreening nach den Vorgaben der FMF oder die NIPT.

Bei Auffälligkeiten, besonderer Risikokonstellation oder familiärer Belastung werden Sie selbstverständlich durch ein Zentrum für Pränataldiagnostik mit betreut.


Kinderwunsch

Sie möchten gerne schwanger werden?

Ich berate Sie gerne auch schon vor der Schwangerschaft im Hinblick auf Nahrungsergänzung und einen gesundem Lebensstil.

Sollte sich Ihr Wunsch nicht gleich erfüllen, unterstütze ich Sie auch als Paar gerne auf Ihrem Weg zur Familie. Hormonelle Unterstützung ist hierbei genauso möglich wie regelmäßige zyklusabhängige Ultraschalluntersuchungen. Eine Zusammenarbeit mit Kinderwunschzentren ist selbstverständlich.


Akupunktur

Als Medizin ohne Nebenwirkung ist diese alte aus China stammende Heilmethode eine sogenannte „Ordnungstherapie“. Gute Erfahrungen habe ich mit dieser Heilmethode bei folgenden Beschwerden:

  • Migräne
  • Klimakterische Beschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche und Schlafstörungen
  • Menstruationsschmerzen
  • Schwangerschaftsübelkeit
  • Karpaltunnelsyndrom, welches während der Schwangerschaft auftritt
  • Nebenwirkungen von Krebstherapien wie Polyneuropathie, Hitzewallungen, Gelenkschmerzen
Tumornachsorge

Wenn Sie an einer bösartigen Erkrankung im Bereich der Frauenheilkunde erkrankt sind, sollten Sie regelmäßige Nachsorgeuntersuchungen wahrnehmen. Diese führe ich leitliniengerecht durch.

Auf Nebenwirkungen und Beschwerden, die durch die schulmedizinische Krebstherapie entstehen können, kann ich individuell eingehen. Oft lassen sich solche Beschwerden durch pflanzliche Präparate oder auch durch Akupunktur lindern.

Klimakterium

Gerne bin ich in diesen Zeiten der Veränderung für Sie da.

Ob es um klimakterische Beschwerden, Alternativen zur Hormonersatztherapie, Verhütung oder Fragen zu körperlichen Veränderungen geht – sprechen Sie mich an! Wir haben genügend Zeit, auf alles einzugehen und gemeinsam Therapiekonzepte zu entwickeln.

Brustultraschall

Um frühzeitig Veränderungen der Brust zu erkennen, kann risikofrei und ohne Strahlenbelastung eine Brustultraschalluntersuchung (Mammasonographie) durchgeführt werden. Dies gilt für Frauen jedes Alters, besonders bei Frauen unter 50 Jahren ist die Mammasonographie manchmal sogar aussagekräftiger als die Untersuchung mit Röntgenstrahlen (Mammographie).

Sexualberatung

Wenn die sexuelle Beziehung zur Partnerin oder zum Partner mit Problemen behaftet ist, kann sich dies auf die Beziehung auswirken. Genauso können Probleme in der Partnerschaft das Sexualleben beeinflussen.

Im Rahmen der Sexualberatung können wir über alles reden, entweder im Einzel-, besser noch im Paargespräch. 

Vereinbaren Sie einen Termin!

Welche Kosten auf Sie zukommen, erfahren Sie am besten telefonisch.

Zweite Meinung

Wurde bei Ihnen ein auffälliger gynäkologischer Befund erhoben, eine Diagnose gestellt oder wurde Ihnen zu einer Operation geraten und Sie haben hierzu noch unbeantwortete Fragen?

Vereinbaren Sie einen Termin zur Zweitmeinung.

Am besten bringen Sie Ihre bisherigen Untersuchungsergebnisse mit.

Nach Durchsicht aller Befunde bespreche ich alles genau mit Ihnen und beantworte Ihre Fragen.

Manchmal ist auch eine erneute Untersuchung erforderlich, damit ich mir ein genaues Bild der vorliegenden Situation machen kann.

Sie haben weitere Fragen? 

Bei akuten Beschwerden wenden Sie sich bitte umgehend telefonisch an uns.


Kontaktieren Sie uns gleich hier:

Telefon
Adresse

Am Industriepark 25 

84453 Mühldorf am Inn